Zum Standort Neubrandenburg Zum Standort Malchow Zum Standort Demmin
 11.2017 Mandantenbrief
 10.2017 Mandantenbrief
 09.2017  Mandantenbrief 
 08.2017  Mandantenbrief
 07.2017  Mandantenbrief
 06.2017 Mandantenbrief
 05.2017  Mandantenbrief 


>> zum Archiv



Steuervereinfachungsgesetz 2011

wir möchten Sie über die wichtigsten Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren.



Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen 

 

Alle Steuerpflichtigen

  • Änderungen bei den steuerfreien Einnahmen
  • Änderung bei der Ehegattenveranlagung
  • Verrechnung von Erstattungen und Aufwendungen bei gleichartigen Sonderausgaben im gleichen Jahr
  • Verstärkter Einsatz moderner Informationstechnik
  • Bagatellgrenze bei Gebühren für verbindliche Auskünfte
  • Rechtsverordnung für den Nachweis von Krankheitskosten
  • Erleichterter Spendennachweis bei Katastrophenfällen

Weitere Änderungen

Eltern

  • Kinderbetreuungskosten zukünftig einheitlich abziehbar
  • Wegfall der Einkünftegrenze bei volljährigen Kindern

Kapitalanleger

  • Keine Einbeziehung abgeltend besteuerter Einkünfte bei zumutbarer Belastung und beim Spendenabzug

Unternehmer

  • Geringere Anforderungen an elektronisch übermittelte Rechnungen
  • Betriebsfortführungsfiktion bei Betriebsverpachtung und ‑unterbrechung
  • Einführung eines Feststellungsverfahrens für die Fortführungsklausel

Arbeitnehmer

  • Anhebung des Arbeitnehmer‑Pauschbetrags
  • Keine Pflichtveranlagung bei geringem Einkommen
  • Änderung bei der Berechnung der Entfernungspauschale

Immobilien

  • Verbilligte Vermietung an Angehörige
  • Änderungen im Bewertungsrecht