Zum Standort Neubrandenburg Zum Standort Malchow Zum Standort Demmin
 11.2017 Mandantenbrief
 10.2017 Mandantenbrief
 09.2017  Mandantenbrief 
 08.2017  Mandantenbrief
 07.2017  Mandantenbrief
 06.2017 Mandantenbrief
 05.2017  Mandantenbrief 


>> zum Archiv



Mandantenbrief 02.2012





Themenübersicht

 

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Februar und März 2012

Umsatzsteuer

  • Grenze für Ist-Versteuerung wird dauerhaft bei 500.000 € belassen
  • Vorsteuerabzug bei Installation einer Photovoltaikanlage
  • Eine Geschäftsveräußerung im Ganzen liegt auch bei kurzfristig kündbarem Mietvertrag vor

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

  • Krankengeldanspruch: Beginn eines neuen Dreijahreszeitraums
  • Keine Steuerfreiheit für Gefahrenzulagen
  • Verpflichtung des Arbeitgebers zur Erteilung eines pflichtgemäßen qualifizierten Zeugnisses

Sonstiges

  • Abziehbarkeit von Schuldzinsen als Werbungskosten hängt allein von der tatsächlichen Verwendung des Darlehens ab
  • Gesetzgeber kassiert Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs: Kosten für berufliche Erstausbildung und Erststudium nach Schulabschluss nur als Sonderausgaben abziehbar
  • Steuerfreie Zigaretten für Familienangehörige

Unternehmer/Beteiligungen

  • Rechnungsabgrenzung bei Darlehen mit fallenden Zinssätzen
  • Jahresabschluss 2010 zum 31.12.2011 veröffentlicht?
  • Anlage EÜR ist zwingend abzugeben

Kinder

  • Kindergeld für im Inland selbstständig tätige polnische Staatsangehörige
  • Erbschaft kein kindergeldrechtlicher Bezug

 

  


Hier können Sie den Mandantenbrief als PDF Dokument herunterladen.
Haben Sie Fragen zu diesen Themen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Zurück zum Archiv